Wie wir versuchen unsere Kinder zu dankbaren, verantwortungsbewussten und hilfsbereiten Menschen zu erziehen

Was wenn ich zulasse, dass diese Tatsache das Ziel meiner Mutterschaft verändert? Was wenn meine Aufgabe deshalb nicht bei meinen eigenen Kindern endet? Was wenn schon meine Erziehung ein Teil meiner Verantwortung für diese Welt widerspiegelt? Wie wäre es, wenn mein Ziel nicht ist, meine Kinder bequem, gesund und erfolgreich durchs Leben zu bringen, sondern ich sie zu verantwortungsvollen Weltbürgern erziehe? Was, wenn der Horizont unserer Familie von Anfang an die weite Welt wäre?

Weiterlesen

Auf der Suche nach gesunder Fairness

I Anzeige I   Ich ringe manchmal damit, dass meine eigene Berufsgruppe so chronisch unterbezahlt ist. Ich finde es nicht fair, dass scheinbar nicht gewürdigt wird wie viel Zeit, Energie, Liebe und Leidenschaft wird als Pastoren und Sozialarbeiter in Menschen investieren. Und dann abends auf dem Sofa sehe ich, ehemaliges Landei,  zur Entspannung gerne Dokus…

Weiterlesen

Starke Frauen

„Here’s to strong women: May we know them, May we be them, May we raise them!“ Wenn ich „starke Frau“ höre denke ich an eine Frau die ihr Umfeld positiv prägt, eine Frau die lacht und glücklich ist. Sie ist stark genug um auch über ihre Schwächen zu reden und um ab und zu zu…

Weiterlesen

Karriere: Suche das Gold

Gastpost: Wie etwas Begeisterung dich in deiner Berufung vorwärts bringen kann! Ich freue mich so sehr euch Luisa und ihren Blog Leweeza vorstellen zu dürfen! Sie lebt und studiert in England und ich finde ihre Art zu Denken, zu Schreiben und ihre Gedanken zum Thema Karriere und Arbeitsleben einfach total inspirierend. Außerdem hier ein total…

Weiterlesen

Wird sie da nicht neidisch?

  Einige meiner Freundinnen haben reich geheiratet, manche haben niemanden zum heiraten. Einige haben Kinder, andere wünschen sich welche und einige wünschen sich manchmal heimlich sie hätten keine. Einige wurden schnell schwanger, andere sind es heute noch nicht. Manche bauen ein Haus, manche erben eins, andere beantragen Wohnberechtigungsscheine.     So viele Unterschiede, so viele…

Weiterlesen

Oh, wie ich Worte liebe!

Über meine Liebe zu Büchern und wie Lesen meine Welt verändert. Plus einige Buchtipps!   Als ich ein Kind war hatten meine Eltern keinen Fernseher. Wir hatten irgendwann eine Stunde Computer-Zeit am Tag und Smartphones waren weit entfernt von unserer Vorstellungskraft. Ich war nicht immer glücklich als Teenager, fühlte mich oft gefangen in einer Welt…

Weiterlesen

Leben, Jetzt und Hier

Wie man den Alltag mit Kleinkindern leichter nehmen kann   „Ist das eigentlich anstrengend mit zwei so kleinen Kindern?“ werde ich häufig gefragt. Oder letztens sagte eine alte Frau im Eis Café zu mir, während ich stillend und Eis-Tropfen-wegwischend versuchte mein eigenes Eis zu essen bevor es schmolz: „Na, da brauchen sie aber gute Nerven,…

Weiterlesen