Zeit schenken: Sockenschlangen DIY + Song

Ich finde, beim Basteln und Malen geht es um viel mehr als ein nettes Ergebnis und motorische Fähigkeiten. Ich finde, es ist geschenkte Zeit. Ein gemeinsames Erlebnis, das sich in die Erinnerung von uns und besonders in die unserer Kinder einbrennt. Und dann hat man als netten Nebeneffekt tatsächlich etwas zum stolz sein in der…

Weiterlesen

Warum Mütter im Beruf besser sind

Morgen ist es soweit, „Frauen, die keinen Punkt machen, wo Gott ein Komma setzt“ wird in den Büchläden stehen und morgen seinen Weg in hunderte Briefkästen von Vorbestellern finden. Wow! Ich bin echt aufgeregt und so dankbar und überwältigt, wie viel positives Feedback und interessierte Fragen ich bisher bekommen habe. Während ich das schreibe, sitzt eins meiner Kinder hörspielhörend neben…

Weiterlesen

Wenn ich keine Mutter wäre…

Wenn ich keine Mutter wäre, wäre ihr heute wahrscheinlich um 10 Uhr aufgestanden und hätte meiner Mutter einen Blumenstrauß gekauft. Ich wäre wahrscheinlich nicht nur eine Nacht sondern drei in Berlin geblieben. Und die Nächte hätte ich nicht geschlafen, sondern getanzt. Und die Tage nicht unter Familienbloggern verbracht, sondern in Umkleidekabinen. Ich hätte Mode und…

Weiterlesen

Feminismus, bis hierhin und nicht weiter!

Bin ich eigentlich eine Feministin? Was bedeutet das eigentlich heute? Eine Befürworterin von Frauenrechten? Eine Streiterin für Gerechtigkeit? Eine Männer-Hasserin? Eine Regenbogen-Freundin, die alles was sich Minderheit nennt stark machen möchte? Als Kind habe ich sie alle gelesen: Die Bücher von all den starken Frauen, die die Welt bewegten. Erst Pippi Langstrumpf und später die…

Weiterlesen