Sesshaft oder so

Es ist doch das schönste nach Hause zu kommen, oder? In den letzten Wochen hab ich mich allerdings immer gefreut, wenn ich nicht zu Hause sein musste. Überall standen Umzugskartons. Ich hatte keinen Antrieb mehr zu putzen und aufzuräumen. „Wir sind ja eh bald weg“. Unserem Baby wurden nicht nur die Klamotten, sondern auch der…

Weiterlesen

Hausfrau & Mutter

Es ist Halbzeit. Die Hälfte meiner Elternzeit ist vorbei und ich bin seit über sechs Monaten Mutter. Das ist eine ganz neue Rolle. Mutter und Hausfrau – das stand irgendwie nie so bewusst als Karrierewunsch auf meinem inneren Lebenslauf. Was Mutterliebe fordert merke ich nicht nur in den Momenten in denen ich fröhlich quiekend mit…

Weiterlesen

Hausfrau & Mutter

Es ist Halbzeit. Die Hälfte meiner Elternzeit ist vorbei und ich bin seit über sechs Monaten Mutter. Das ist eine ganz neue Rolle. Mutter und Hausfrau – das stand irgendwie nie so bewusst als Karrierewunsch auf meinem inneren Lebenslauf. Was Mutterliebe fordert merke ich nicht nur in den Momenten in denen ich fröhlich quiekend mit…

Weiterlesen

Warten auf die Zukunft

Meine letzten Jahre waren echt turbulent. Gefüllt mit traumhaft schönen Dingen – und so aufregend! Vor zwei Jahren – es kommt mir vor wie zehn – Jahren habe ich meinen Traummann geheiratet. Oder war es doch gestern? Umzug, Studium abgeschlossen, Job, Schwanger … Und dann war er schon da unser kleiner Mann. Von diesem Zeitpunkt…

Weiterlesen

"Schon immer mal"

Im Herzen bin ich ein Dorfkind. Dort bin ich geboren und deshalb ist Kuhmist ein Wohlgeruch für mich. Und wenn ich Landstrasse fahre komme ich ins Schwärmen und Träumen von Bauernhöfen und Reiten durch idyllische Rapsfelder… aber neben all dem gibt es noch etwas was ich am Dorfleben mag: Ich mag, dass man sich auf…

Weiterlesen

„Schon immer mal“

Im Herzen bin ich ein Dorfkind. Dort bin ich geboren und deshalb ist Kuhmist ein Wohlgeruch für mich. Und wenn ich Landstrasse fahre komme ich ins Schwärmen und Träumen von Bauernhöfen und Reiten durch idyllische Rapsfelder… aber neben all dem gibt es noch etwas was ich am Dorfleben mag: Ich mag, dass man sich auf…

Weiterlesen

When I'm gone…

Das ist mein Alltag. Das sind alles Dinge die meine Tage (über)füllen.
Aber die wichtigsten Dinge im Leben sind keine Dinge.

Mitten in meinem Alltag beseelt mich der Wunsch einen Unterschied zu machen. Ein Leben zu leben, was mehr ist. Ein Leben das bleibt auch wenn ich gehe.

Weiterlesen