Lieblings Bücher.002

Das gewünschtestes Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn // Der entspannte Weg durch Trotzphasen

Danielle Graf & Katja Seidel

Ich habe mich so lange dagegen gesträubt, diese Buch zu lesen. Gefühlt hatte es jeder Blogger auf Instagram inhaliert und ich dachte, es würde einfach gehyped werden. Aber dann trieben mich die Trotzphasen von gleich zwei Kindern tatsächlich in den Wahnsinn und so las ich es doch. Gott sei Dank! Seitdem ist unser Familienleben ein anderes. ich verstehe meine Kinder besser, habe einen wacheren Blick für sie und weiß viel mehr über ihr Gehirn, ihre Entwicklung habe dementsprechend auch meine Erwartungen angepasst. Dazu habe ich noch viele, viele ganz praktische Tipps für den Alltag mitnehmen können. Zum Beispiel „das umkämpfte Anziehen einfach zeitlich oder räumlich zu vertagen“: Mit etwas mehr Gelassenheit meinerseits lassen sich Socken auch wunderbar vor der Haustür anziehen oder Mützen im Auto oder Pullis nach dem Frühstück. Ich merke, wie sehr meine Kinder bereit sind zu kooperieren, wenn ich es auch bin. Vielen, vielen Dank für diese Buch! Absolutes Must-read, finde ich! Hier* kannst du das Buch bestellen und hier gehts zum Blog der Autorinnen.

 

 

lieblings-bc3bccher-0031.jpegDas EMMA-Prinzip // Einer muss man anfangen 

Susanne & Markus Mockler

Das Buch ist vor Eheleute oder Menschen in langfristigen Beziehungen, bei denen Routine und Alltag oft die Romantik und Liebe anzugreifen beginnen – oder um dem vorzubeugen. Es lässt sich meiner Meinung nach mitten in der Beziehungskrise sowie direkt in den Flitterwochen lesen. Mich würde es in beiden Situationen abholen und ich verrate euch nicht, welche meiner gerade näher kommt 😉  Ich habe dieses Buch auf eeinem Wochenende in Helsinki verschlungen und immer wieder meinen Mann angetippt (und beim Lesen seines Buches unterbrochen), um ihm einige Passagen vorzulesen. Irgendwann sagte ich: „Babak, ich glaube die schreiben dieses Buch über uns!“ Wir genossen das Wochenende zu zweit und irgendwann beobachtete er mich beim Lesen und sagte romantisch: „Bist du wirklich meine Frau?“ Ich entgegnete mit einem Augenzwinkern: „Ja, und jetzt lass mich lesen, wie ich es auch bleibe“. Tatsächlich habe ich darin viele, viele praktische Tipps bekommen, wie man eine Beziehung lebendig und liebevoll erhält. An einer Stelle gibt es einen Fragenkatalog, den man gemeinsam durchgehen kann und mein Mann und ich haben schon eine Verabredung zu einem Date bei dem wir das machen wollen. Viel zu oft, nehmen wir uns Zeit zu zweit, um dann doch über die Kinder oder unsere Zukunftspläne zu reden. Aber ich möchte nicht vergessen ihn um seinetwillen zu lieben und immer wieder neu kennen zu lernen – nicht nur als Papa und Partner, sondern als Geliebten! Bestellen kannst du das Buch direkt hier*.

 

Lieblings Bücher.004Verletzlichkeit macht stark // Wie wir unsere Schutzmechanismen aufgeben und innerlich reich werden

 

Brené Brown

Bitte bloß nicht vom relativ unattraktiven Titel und Cover abschrecken lassen! Die arme Autorin kann nichts für das schlechte deutsche Wording und die Grafiker =) Eine Freundin hat mir den TED Talk von Brené Brown empfohlen und bei so viel Humor, Wissen und authentischer, praktischer Anwendung konnte ich einfach nicht widerstehen, mir direkt das Buch zum Anhören zu kaufen. Und ich habe keine Minute meines Audible Abos bereut! Dass Verletzlichkeit keine Schwäche ist, wissen sicher die meistens von uns in der Theorie, aber nach dem Lesen dieses Buchen bin ich auf allen Ebenen – emotional und kognitiv – davon überzeugt, dass ich ein authentisches und verletzliches Leben leben möchte. Es ist einfach der Beste Weg. Und vielleicht sogar der einzige um wirkliche Beziehungen zu führen und zu erhalten. Ich bin seitdem in vielen Punkten mutiger und kreativer geworden. Ich traue mich jetzt viel häufiger meine Meinung zu sagen z.B.., wenn ich jemanden mag oder Komplimente zu machen oder beispielsweise einen eigenen Text, den ich gut finde, auch so zu benennen auch auf die Gefahr hin, dass Menschen mir widersprechen könnten. Ich habe auch mehr Mut, Ziele zu setzten und über meine tiefsten Wünsche zu sprechen und das tut sooo gut! Wir brauchen nicht noch mehr scheinbar perfekte Menschen, wir brauchen echte Menschen und ich will so jemand sein! Das Buch kannst du direkt hier* bestellen

 

Fazit:

Ich bin mutiger. Ich habe mehr Verständnis für meine Kinder. Ich investiere mehr in meine Ehe.

Irgendwie haben mich alle diese drei Bücher zu einem besseren Menschen gemacht. Zu einer besseren Mutter, Freundin, Mentorin und Partnerin. Ja, wahrscheinlich sogar zu einer besseren Bürgerin und Arbeitskollegin. Sie haben mich in der Beziehung zu mir selbst, meinen Freunden, Kindern und meinem Mann mutiger werden lassen. Mutiger ich selbst zu sein und andere sie selbst sein zu lassen. Ich kann jetzt ein bisschen besser andere stehen lassen – und stehe auch selbst ein bisschen freier und mutiger im Leben.

Um ein bisschen von meiner Freude mit euch zu teilen, habe ich mich mit dem Adeo Verlag zusammengetan und darf euch das Buch „Das EMMA-Prinzip“ verlosen. Zum Teilnehmen kommentiert einfach diesen Post und wenn ihr eure Chancen steigern wollt, auch gleich Facebook und Instagram – ich zähle jeden Kommentar! Ich freue mich schon jetzt, den/die Gewinner/in anzuschreiben!

 

img_9581

 

Teilnahmebedingungen: Das Gewinnspiel endet am 08.04.2018 um Mitternacht. Alle Teilnehmer müssen volljährig sein. Der Gewinner wird per Mail von mir informiert.Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

* Bei den Links handelt es sich um sogenannte Affiliate Links, durch die ich eine kleine Provision verdiene ohne, dass es dich mehr kostet. Vielen Dank, wenn du auf diese Weise diesen kleinen Blog hier unterstützt!

49 Antworten auf „Drei Bücher, die meine Beziehungen revolutionieren + Verlosung

  1. Ich liebe gute Bücher und ich habe mich sehr über deinen Blogpost gefreut, liebe Sarah. Das gewünschteste Wunschkind etc. habe ich auch schon gelesen und kann es ebenfalls sehr weiterempfehlen. Und die anderen beiden Bücher muss ich unbedingt lesen und würde mich sehr darüber freuen eines davon zu gewinnen 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Dieses Buch hört sich sehr interessant an. Wir feiern dieses Jahr unseren 20. Hochzeitstag. Da hat sich doch ganz schön viel Alltag eingeschlichen 😉

    Gefällt 1 Person

  3. Ich lese sehr gerne und immer wieder neuer Input tut sehr gut. Das erste Buch zur Trotzphase werde ich mir auf jeden Fall kaufen. Das hört sich sehr gut an für meine Trotzdamen und mich😉 Danke für den Tipp. Und ich stimm dir absolut zu, dass es auch der Ehe gut tut neuen Input zu erfahren, deshalb mache ich direkt bei deiner Verlosung mit. Danke dafür. 😀

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo Sarah. Das „Trotzbuch“ habe ich auch gekauft und kann es nur weiter empfehlen. Schade, dass ich es erst bei Kind 2 habe, es hätte mir viel Stress und Ärger bei Kind 1 erspart. Dafür werde ich mir demnächst den Nachfolger kaufen😉 . Das Ehebuch klingt sehr interessant, das kommt auf alle Fälle auf meine Wunschliste. Vielleicht habe ich ja Glück und gewinne? Auf alle Fälle ein sehr informativer Blogpost, gerne mehr davon😊

    Gefällt 1 Person

  5. Vielen Dank für die Buchtipps. Sie hören sich sehr spannend an. Das Cover von Brené Brown (den TED Talk habe ich übrigens auch gehört, war sehr sehr gut) gefällt mir von allen am besten 😉 Liebe Grüsse Sonja

    Gefällt 1 Person

  6. Oh ja. Das erste han ich vorletzte Woche gelesen und es hat mich auch verändert. Jetzt muss es nur noch der Mann lesen um mich in manchen Situationeit Kind nicht mehr verwundert absehen zu müssen. Buch 2 würde uns sicher auch guttun!

    Gefällt mir

  7. Na da mache ich doch auch gleich mal mit 🙂 dieses Buch interessiert mich sehr! Aber ich habe auch schon überlegt, mal etwas Brene Brown zu lesen, habe schon viel Gutes über sie gehört.
    Liebe Grüße!
    Constanze

    Gefällt 1 Person

  8. Die Bücher klingen echt sehr gut und ich würde mich sehr freuen, sie zu lesen :-). Deine Kommentare zu den Büchern fand ich echt auch hilfreich.

    Gefällt 1 Person

  9. Das Buch „das gewünschteste wunschkind aller zeiten treibt mich in den wahnsinn“ höre ich zurzeit als hörbuch. Meine Kinder sind 2 jahre und 2,5 Monate alt und das grosse Wunschkind fordert mich derzeit oft heraus. Ich finde auch, dass dieses Buch mir jetzt schon weitergeholfen hat, obwohl ich es noch nicht zuende gehört habe.

    Die Beschreibung zum EMMA-Prinzip macht mich unglaublich neugierig…
    Liebe Grüsse und Danke

    Gefällt mir

  10. Liebe Sarah,
    mir ging es ähnlich mit dem Buch über die „Trotzphase“. Sehr lesenswert.
    Das Emma Prinzip würde mich sehr interessieren und über dieses Buch in meinem Briefkasten würde ich mich sehr freuen….

    Gefällt 1 Person

  11. Danke einmal mehr für deinen spannenden blogeintrag und die buchverlosung. Ich liebe neue bücher:-)
    Liebe grüsse damaris

    Gefällt mir

  12. Das klingt echt toll. Und das Buch der beiden Bloggerinnen habe ich auch vor kurzem gelesen und kann auch nur jedem ans Herz legen. Es gab so viele Aha-Momente. Es hat mich etwas gelassener werden lassen.
    An der Verlosung nehme ich gerne Teil. 😊

    Gefällt mir

  13. Liebe Sarah!
    Dass das Wunschkind-Buch den Blickwinkel schärft und den Alltag mit Kleinkindern verbessert, kann ich sehr bestätigen!
    Dass es auch bei den anderen beiden Büchern so ist, davon würde ich mich gerne auch überzeugen und würde mich über einen Gewinn sehr freuen. 😊

    Gefällt mir

  14. Vielen Dank für deine Buchempfehlungen! Ich würde am liebsten alle drei lesen und gerne mit dem Emma-Prinzip starten 😊

    Gefällt mir

  15. Mit kleinen Kindern ist der Blick für den Partner oft versperrt. Manchmal scheine ich keine Kraft mehr für diese Beziehung zu haben. Dabei wünsche ich mir, dass sie ewig hält… Neuer Input ist also erwünscht.😊

    Gefällt mir

  16. Ohhhh, ich habe schon damit geliebäugelt es zu kaufen, als du es in deiner story empfohlen hast. Das wäre ein so feiner Gewinn, für mindestens 2, nein 3 – meinen Sohn auch – von uns. Also, hier, bitte 🙋💕

    Gefällt mir

  17. Wow, die buch-Tipps klingen super 😊 Würde mich über dem Gewinn freuen um neue Ideen für Date(-Nights) zu bekommen 😉

    Gefällt mir

  18. Das klingt aber spannend. Gerne würde ich das Buch Emma Prinzip lesen. Ich hüpfe direkt mal mit in den Lostopf.

    Gefällt mir

  19. Hallo, mein Mann und ich feiern nächstes Jahr unseren 10. Hochzeitstag! Ich würde mich sehr über das Buch freuen, da ich auch noch weitere glückliche 50 Jahre verheiratet sein möchte 🙂

    Liebe Grüße
    Claudia

    Gefällt mir

  20. Wow, das scheint ein wirklich gutes Buch zu sein. Danke für den Tipp! Auch mit dem ersten Buch liebäugele ich schon seit Monaten. Beide Bücher stehen nun auf meiner Bücherliste ganz oben 😉😀

    Gefällt mir

  21. Da mir das gewünschteste Wunschkind sehr gut gefallen hat und ich es extrem hilfreich finde, hüpfe ich mal in den Lostopf und hoffe auf ein bisschen Glück 😉 Danke für deine Tipps!

    Gefällt mir

  22. Das klingt spannend! Tatsächlich habe ich Buch 1 auch gelesen und es hat bei einigen Punkten „klick“ gemacht.
    Einen schönen Abend!

    Gefällt mir

  23. Welche Oase im Alltag 🙂 dein blog ist sehr ehrlich und inspirierend, die Buchtipps sind genial – ich will sie alle drei😉😉 🤗🤗

    Gefällt mir

  24. Ich liebe solche Bücher! und kenne noch keins der drei. ist es schon zu spät nach 10 Ehejahren und 5 Kindern?
    einige andere die ich auch empfehlen kann, könnte ich auch immer wieder reinlesen. man vergisst auch vieles im Alltag oft genug wieder. (wie War das nochmal nicht nur Hörer bzw. Leser sondern auch Täter des Wortes sein? 😉 ) Da hat man noch oft genug gegen eingefahrene Denk und Verhaltensmuster zu kämpfen…. Aber für wirkungsvolle Tips hab ich immer noch ein Ohr frei. Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s